Energetiker und Geistheiler Axel Philippi

Meine Bücher

 
Die Kapelle von Monplaisir

Roman
Die Kapelle von Monplaisir
Anstoß für diesen Roman waren persönliche Erinnerungen an mein letztes Leben sowie Erfahrungen meiner Patienten im Rahmen von Reinkarnations-Therapien.

Achim Wegener, ein bekannter Unternehmensberater, kommt durch Bücher und die Medien in Berührung mit der Idee der Wiedergeburt. Fasziniert von dieser Vorstellung macht er eine Reinkarnations-Therapie und taucht ein in sein letztes Leben als Robert de Monplaisir, ein französischer Landadliger aus dem Loire-Tal, der in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in die kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Napoleon III und den Preußen unter Bismarck verstrickt wird. Wegener erinnert sich in der Therapie an seinen damaligen Tod auf dem Schlachtfeld und beschließt, sich auf die Suche nach lebenden Nachkommen seiner damaligen Existenz zu machen.

Die Vernetzung der Leben, das Gesetz des Karma und die bewusste Zusammenarbeit zwischen Engeln, Geistführern und verkörperten Menschen sind die zentralen Themen dieses Buches.

Zu beziehen über BoD, ISBN 978-3-8334-7330-2, amazon.de oder den
Buchhandel.








Datenschutzerklärung