Energetiker und Geistheiler Axel Philippi

Meine Bücher


Durch mediale Botschaften wurde ich Anfang der 90er Jahre aufgefordert, das was ich selbst gehört und erfahren hatte in Büchern niederzuschreiben. Meine Begeisterung über diesen neuen Auftrag hielt sich damals in Grenzen, und so dauerte es fast 5 Jahre bis ich 1995 damit begann. Zu meiner Überraschung wurde mir geraten, auch die Roman- und nicht nur die Sachbuchform zu wählen, da es viele Menschen gäbe, die Informationen, die die Seele berühren, in diesem Gewand eher und leichter aufnehmen könnten. Ich hatte keinerlei Vorstellung was und worüber ich nun schreiben sollte, setzte mich einfach an den Tisch und wartete auf Eingebung. Dann erlebte ich zum wiederholten Mal das Wunder medialer Übermittlung. Zeile für Zeile, Kapitel für Kapitel füllten bald das Papier und am Ende war ich selbst am meisten erstaunt, wie komplexe Abläufe, ja wie eine ganze in sich geschlossene Geschichte wie aus dem Nichts entstanden war. Später wurde mir bewusst, dass ich einen jenseitigen Co-Autor hatte, eine meiner früheren Inkarnationspersönlichkeiten, die zur Zeit der Romantik ein bekannter Schriftsteller gewesen war. Und so sind meine Romane altes Wissen in eine neue spannende Form gepackt, aber, was ihre Botschaft betrifft, genauso authentisch und wahr wie meine Sachbücher.

Meine Sachbücher sollen dem Leser meinen Werdegang, meine Erfahrungen und das Wissen vermitteln, das mir - in dem Maße wie ich mich öffnete - aus anderen Sphären zuströmte. Es sind Bücher - insbesondere das Tagebuch - die an der medialen und heilerischen Praxis orientiert sind und beispielhaft das Feld beleuchten, in dem sich Geistheiler bewegen und mit dem sie sich auseinandersetzen müssen.

 






Datenschutzerklärung