Energetiker und Geistheiler Axel Philippi

Meine Ausbildung und Initiation

Zweiter Schritt: Vertiefungskurs I

Das grundsätzliche Vermögen, Kanal des Lichts zu sein und sich und anderen auf diese Weise helfen zu können, ist mit dem Initiationskurs gewährleistet. Für alle, die darüber hinaus diese Befähigung beruflich und professionell ausüben wollen, ist der Vertiefungskurs konzipiert. Er geht in der Detailinformation und in der Technikvermittlung weit über den Initiationskurs hinaus. Im Einzelnen beinhaltet er folgende Schwerpunkt-Themen:
  • Die Natur des Lichts und seine Bedeutung für den biologischen und ätherischen Körper

  • Der wissenschaftliche Hintergrund des energetischen Heilens am Beispiel der Biophotonen-Forschung und anderer Wissenschaftszweige,

  • Die wissenschaftliche und die Farblehre von Goethe sowie die therapeutische Wirkung von Farben auf diverse Krankheitsbilder,

  • Das achte Chakra, die Schöpfer-Ebene und ihr dreifaches Licht.

  • Die polaren Energien (Yin/Yang) im Ätherkörper und dessen zentraler Energiekanal (Kundalini),

  • Wie Chakras entstehen, wie man sie psychologisch deutet und welche Funktion sie in der Drüsen- und Organsteuerung haben,

  • Der Zusammenhang zwischen seelischer Problematik und ihrer Spiegelung im Ätherkörper und seinem Chakra-System, der Organspiegelung in Gestalt der Krankheit und ihrer Spiegelung im Umfeld,

  • Diagnostische Möglichkeiten mittels Pendel, Organuhr und Reflexe,

  • Heilung als Ausdruck von Bewusstseinswandel und die Vorstellung und Demonstration von Trance-Techniken, die diesen Wandel bewerkstelligen können.

  • Die Kontaktaufnahme mit dem Geistführer und die Kommunikation zwischen den Welten.

Dauer: von Freitag 14 Uhr bis Sonntag 14 Uhr

Termine: auf Anfrage

Kosten: 280,- € bei Kursbeginn

Voraussetzung: Teilnahme am Initiationskurs






Datenschutzerklärung