Energetiker und Geistheiler Axel Philippi

Meine Ausbildung und Initiation

Dritter Schritt:
Die Erfahrung vergangener Existenzen
und die Ausbildung zum Reinkarnations-Therapeuten

Da jede Erkrankung und jedes Schicksal ihre Ursache im Seelischen haben, kommt der therapeutischen Aufdeckung und Erlösung dieser Ursachen größte Bedeutung zu. Eine energetische Behandlung ohne Einbezug und Bearbeitung der seelischen Ursachen ist also eine rein symptomverschiebende Maßnahme und auf Dauer meistens wirkungslos. Ein wahrer Heiler vereint in sich die Berufsbilder des Psychotherapeuten, Priesters und Energietherapeuten. Das setzt voraus, dass der Betreffende zuerst einmal am eigenen Leib die heilsame Wirkung bewusstseinserweiternder Trance-Therapien erfahren und am eigenen Beispiel erlebt hat, wie vergangenes Tun und Lassen im Hier und Jetzt Wirkung zeigt, wie heutige Schicksalsschläge und Krankheiten in früheren Leben begründet sind.

Im Verlauf dieser Selbsterfahrung und Ausbildung bekommt der Schüler ein Konzept vermittelt, wie und wann Reinkarnations-Therapie angesagt ist und wie sie praktiziert wird. Schriftliche Unterlagen mit Textbeispielen für das Hineinführen des Patienten in die Trance runden das Gelernte ab. Im Rahmen dieser Ausbildung werden auch andere Trancetechniken, wie z. B. NLP, Dehypno-Therapie und Rebirthing angesprochen und Bezugsadressen professioneller und erprobter Kassetten- oder CD-Programme genannt, die den Anfänger in die Lage versetzen, von Anfang an seine Energietherapien mit psychologischen Anspracheformen zu unterlegen und somit synchron auf der Körper- und der Bewusstseinsebene zu arbeiten.

Dauer: mindestens 5 Einzelsitzungen à 2 Stunden

Termine: nach Vereinbarung

Kosten: 800,- € für 5 Sitzungen (à 2 Std), 80,- €/Std.
  

Voraussetzung: Initiationskurs







Datenschutzerklärung